Browsed by
Schlagwort: Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg

Fehlende Radverkehrsanlage im Pfenningsbusch

Fehlende Radverkehrsanlage im Pfenningsbusch

Eingabe im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg (BUHD) – Februar 2020 Sachverhalt: Im Pfenningsbusch existiert keine Radverkehrsanalage. Stattdessen stehen bis zu vier Spuren – teilweise regelwidrig – für den ruhenden und damit insgesamt bis zu sechs Spuren für den Kfz-Verkehr zur Verfügung. Das sichere Befahren des Pfenningsbusch ist mit dem Fahrrad insbesondere mit Lastenrädern, Fahrradanhängern, für Kinder und kinderbegleitend kaum möglich. Zusätzlich zur schwierigen Bodenbeschaffenheit durch das Kopfsteinpflaster entstehen regelmäßig Situationen in welchen Radfahrerinnen und Radfahrer mit zu geringem Abstand und hohem Tempo…

Weiterlesen Weiterlesen

Radverkehrsanalage Dehnhaide

Radverkehrsanalage Dehnhaide

Eingabe im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg (BUHD) – Februar 2020 Sachverhalt: Die Radverkehrsanalage in der Dehnhaide befindet sich auf der ganzen Länge beidseitig in einem sehr schlechten Zustand – siehe bitte anliegend. Die Flächenverteilung zugunsten des Kfz-Verkehrs dominiert bei weitem. Die Benutzung der Fahrradwege-Reste mit Lastenrädern oder Kinderfahrradanhängern ist nur eingeschränkt möglich. Es leuchtet nicht ein, warum hier nicht unverzüglich eine zeitgemäße Radverkehrsanlage umgesetzt wird. Es leuchtet ebenso wenig ein warum in der Dehnhaide nicht Tempo 30 gilt, wenngleich sich die Adolph-Schönfelder-Schule…

Weiterlesen Weiterlesen

Undurchlässigkeit Zeisigstraße/ Von-Essen-Straße/ Wohldorfer Straße

Undurchlässigkeit Zeisigstraße/ Von-Essen-Straße/ Wohldorfer Straße

Eingabe im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg (BUHD) – Februar 2020 Sachverhalt: Die Querungshilfe der Von-Essen-Straße Ecke Wohldorfer Straße ist bekanntermaßen unfallträchtig. Der gesamte Knoten ist für den Fußverkehr unübersichtlich und undurchlässig: Von der Nordseite der Zeisigstraße aus, wird die Querung der Von-Essen-Straße baulich unterbunden. Das Erreichen der Nordseite der Wohldorfer Straße ist nur über den Umweg eines Seitenwechsels der Zeisigstraße möglich. Der Querungsbereich der Mündung der Zeisigstraße/ Von-Essen-Straße, ist durch relativ große Kurvenradien gekennzeichnet. Die Sichtbeziehung für den aus südlicher Richtung kommenden…

Weiterlesen Weiterlesen

Gehwegparken Friedrichsbergerstraße

Gehwegparken Friedrichsbergerstraße

Eingabe im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg (BUHD) – Februar 2020 Sachverhalt: Auf der Grandfläche vor dem Haus der Friedrichsberger Straße 31/ 33 wird regelmäßig geparkt und hierbei der Gehweg vollständig befahren. Es sind erhebliche Rangiermanöver notwendig, um die Nebenfläche mit dem Kfz zu erreichen. Es entstehen äußerst unangenehme und bedrängende Situationen für den Fuß- und kinderbegleitenden Radverkehr. Die Sicherheit ist nicht mehr gegeben. Petitum: Aus dem Sachverhalt erwächst höflichst folgende Bitte: Der Regionalausschuss möge beschließen, sämtliche Maßnahmen zu ergreifen, die die Sicherheit…

Weiterlesen Weiterlesen

Veloroute 6 Von-Essen-Straße – regelwidrige Kfz-Durchfahrten

Veloroute 6 Von-Essen-Straße – regelwidrige Kfz-Durchfahrten

Eingabe im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg (BUHD) – Februar 2020 Sachverhalt: Die Veloroute 6 auf der Höhe Von-Essen-Straße wird bis zum heutigen Tage täglich von unzähligen Kfz entgegen der Anordnung „Anlieger frei“ regelwidrig durchfahren. Es entstehen regelmäßig brenzlige Situationen und Fastunfälle für den Radverkehr. Zudem wird täglich in der Kurve Lortzingstraße/ Von-Essen-Straße auf der südlichen Seite der Lortzingstraße im Querungsbereich regelwidrig auf dem Gehweg geparkt. Die Sicherheit für den Fuß- und kinderbegleitenden Radverkehr ist nicht gegeben. Petitum: Aus dem Sachverhalt erwächst höflichst…

Weiterlesen Weiterlesen