Browsed by
Autor: Tilo Schmidtsdorff

Weitere Informationen zur Person: XING | LinkedIn
Feinstaub-Monitor für Hamburg und andere Städte

Feinstaub-Monitor für Hamburg und andere Städte

Feinstaub-Monitor für Hamburg, Berlin, Köln, München, Stuttgart oder – sofern Daten zur Verfügung stehen – einen Ort Deiner Wahl. Inhalt dieses Beitrags Monitor Was ist Feinstaub? Worin liegt das Problem? Was wird gegen zu viel Feinstaub unternommen? Wo kommt der Feinstaub her? Wie funktioniert der Monitor? Quellen zum Beitrag 2. Was ist Feinstaub? Die Luft ist voll von Partikeln. Grobstaub beispielsweise besteht aus Partikeln, die mit dem bloßen Auge sichtbar werden, wenn man wieder einmal das Regal seit längerer Zeit…

Weiterlesen Weiterlesen

Mehr Mobilität – mehr Lebensqualität in der Jarrestadt

Mehr Mobilität – mehr Lebensqualität in der Jarrestadt

Rund 50% der Haushalte in der Jarrestadt[1] besitzen kein Auto.[2] Gleichwohl leidet die Jarrestadt unter einer hohen Autodichte. Unzufriedene BürgerInnen sind die Folge. Um die Autodichte zu reduzieren, findet sich nachfolgend ein Maßnahmenpaket, anhand dessen sich dieses Problem sehr wahrscheinlich langfristig lösen lässt. Ziel muss sein, erhebliche Anreize zu schaffen, um ein Leben ohne eigenes Auto attraktiver zu gestalten als ein Leben mit eigenem Auto.[3] Dieser Beitrag folgt der Devise „wer Straßen baut erntet Autoverkehr“[4] wobei der Umkehrschluss ebenso folgerichtig…

Weiterlesen Weiterlesen

Hamburgs lauteste Straße liegt in Barmbek-Süd

Hamburgs lauteste Straße liegt in Barmbek-Süd

Lärm und Luftverschmutzung machen krank. Aus medizinischer Sicht ist die Sache klar: Die Folgen der Luftverschmutzung sind Herzkreislaufbeschwerden, ein erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko sowie Allergien. Besonders sensibel reagieren ältere Menschen und Kinder sowie Menschen mit Vorbelastungen wie Allergien, Asthma oder Immunschwächen. Lärm verursacht in erster Linie psychische Belastungsstörungen wie Stress oder Depressionen sowie Konzentrationsstörungen –  letzteres vor allem bei Kindern. Ein Großteil der Schadstoff- und Lärmemissionen geht auf den Straßenverkehr zurück. Gemäß einer Studie des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz…

Weiterlesen Weiterlesen

Nachhaltige Mobilität

Nachhaltige Mobilität

Auf https://mobil-hh.de knüpft der Begriff Nachhaltigkeit an die in der Forstwirtschaft geläufige Definition an: Demnach wird ein Wald nachhaltig bewirtschaftet, wenn die „wesentlichen Eigenschaften, [die] Stabilität und [die] natürlich[e] Regenerationsfähigkeit des Waldes“[1] erhalten bleiben. Folglich kann von nachhaltiger Mobilität die Rede sein, wenn im Zuge menschlicher Fortbewegung die wesentlichen Eigenschaften, die Stabilität und die natürliche Regenerationsfähigkeit der Biosphäre erhalten bleiben. Fortbewegung aus eigener Muskelkraft ist demzufolge die nachhaltigste Form der Mobilität. Je energieintensiver und ressourcenzehrender ein Verkehrsmittel in Puncto Produktion…

Weiterlesen Weiterlesen