Browsed by
Monat: April 2017

Hamburgs lauteste Straße liegt in Barmbek-Süd

Hamburgs lauteste Straße liegt in Barmbek-Süd

Lärm und Luftverschmutzung machen krank. Aus medizinischer Sicht ist die Sache klar: Die Folgen der Luftverschmutzung sind Herzkreislaufbeschwerden, ein erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko sowie Allergien. Besonders sensibel reagieren ältere Menschen und Kinder sowie Menschen mit Vorbelastungen wie Allergien, Asthma oder Immunschwächen. Lärm verursacht in erster Linie psychische Belastungsstörungen wie Stress oder Depressionen sowie Konzentrationsstörungen –  letzteres vor allem bei Kindern. Ein Großteil der Schadstoff- und Lärmemissionen geht auf den Straßenverkehr zurück. Gemäß einer Studie des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz…

Read More Read More

Nachhaltige Mobilität

Nachhaltige Mobilität

Auf https://mobil-hh.de knüpft der Begriff Nachhaltigkeit an die in der Forstwirtschaft geläufige Definition an: Demnach wird ein Wald nachhaltig bewirtschaftet, wenn die „wesentlichen Eigenschaften, [die] Stabilität und [die] natürlich[e] Regenerationsfähigkeit des Waldes“[1] erhalten bleiben. Folglich kann von nachhaltiger Mobilität die Rede sein, wenn im Zuge menschlicher Fortbewegung die wesentlichen Eigenschaften, die Stabilität und die natürliche Regenerationsfähigkeit der Biosphäre erhalten bleiben. Fortbewegung aus eigener Muskelkraft ist demzufolge die nachhaltigste Form der Mobilität. Je energieintensiver und ressourcenzehrender ein Verkehrsmittel in Puncto Produktion…

Read More Read More